JetBrains 17.06.2020, 10:40 Uhr

Schlüsseltrends für C#

In der Auswertung seiner jährlichen Entwickler-Umfrage berichtet JetBrains über Trends rund um .NET, NET Core sowie C# im Jahr 2020.

(Quelle: jetbrains.com )
JetBrains stellt Werkzeuge für Entwickler her, unter anderem viele IDEs auf der Grundlage von Multi-Plattform-Software-Produktlinien für verschiedene Programmiersprachen. Jährlich führt JetBrains die Umfrage "Developer Ecosystem Survey" durch. Ziel der Umfrage ist es, die aktuelle Stimmung in der Welt der Entwickler aufzuzeigen. Gerade hat das Unternehmen die Ergebnisse der Ausgabe 2020 dieser Umfrage mit Schwerpunkt auf C# veröffentlicht. Als Top-C#-Umfrageergebnisse meldet JetBrains, dass sich C#-Entwickler weitgehend auf dem Laufenden halten, wobei etwa die Hälfte aller C#-Entwickler mit Version 8 der Programmiersprache arbeiten. Zwar unterstützen viele immer noch ältere C#-Codebasen, aber die Umfrageergebnisse zeigen, so JetBrains, dass alle früheren Versionen von C# in diesem Jahr weniger Entwickler haben als im letzten Jahr. C# 7 ist von 63 Prozent auf 48 Prozent zurückgegangen, und C# 6 ist von 39 Prozent auf 27 Prozent zurückgegangen, wobei beide C#-Versionen signifikante Rückgänge in der Nutzung aufweisen.
Die beliebteste C#-Laufzeitumgebung ist das .NET Framework. Während C#-Entwickler ihre Sprachkenntnisse auf dem neuesten Stand halten, sind viele allerdings noch nicht auf .NET Core migriert. NET Core gewinnt jedoch an Popularität, da 57 Prozent der C#-Entwickler es regelmäßig verwenden. JetBrains vermuten, dass .NET Core im nächsten Jahr populärer werden wird als .NET.
Webentwickler, die ASP.NET-Webanwendungen erstellen, sind seit einiger Zeit die größte Gruppe von Entwicklern in der .NET-Community. Es ist also keine Überraschung, dass ASP.NET Core das beliebteste Framework ist (55 Prozent), und auch ASP.NET MVC ist immer noch recht beliebt (42 Prozent). ASP.NET MVC ist jedoch im Laufe der Zeit immer weniger populär geworden. Auf der Desktop-Seite verwendet die Mehrheit der Entwickler Windows Forms (31 Prozent), dicht gefolgt von WPF (26 Prozent). Die Nutzung der Rahmenbedingungen ist der der letztjährigen Umfrage recht ähnlich, mit nahezu identischen prozentualen Anteilen der Nutzung für die einzelnen Rahmenbedingungen.
Weitere Ergebnisse der Umfrage inklusive grafischen Auswertungen finden Sie auf dieser Seite.

Das könnte Sie auch interessieren