42 Heilbronn 14.12.2020, 11:16 Uhr

2.000 Registrierungen & "Virtual Open Day"

Am 13. Januar 2021 veranstaltet die Programmierschule 42 Heilbronn einen virtuellen Tag der offenen Tür. Inzwischen haben sich mehr als 2.000 Interessierte am Auswahlverfahren für das Peer-to-Peer-Learning beteiligt.
(Quelle: meetup.com/de-DE/42-heilbronn-coding-school/ )
Wrst seit September läuft der Bewerbungsprozess für die Programmierschule 42 Heilbronn, die ab Juni 2021 ihr Programm auf dem Bildungscampus in der baden-württembergischen Stadt startet. Inzwischen haben sich über 2.000 Interessierte online am Auswahlverfahren beteiligt und wollen zum ersten Jahrgang gehören, der mit dem Lernkonzept "Peer-to-Peer-Learning" nicht nur das Coding lehrt, sondern auch wichtige Soft Skills wie Teamarbeit, Kommunikation und problemlösendes Denken. Der Bedarf an innovativen Lernkonzepten ist in Deutschland groß, gerade mit Blick auf den rasanten digitalen Wandel, für den es viele neue Talente vor allem im Tech-Bereich braucht.
Die Auswahl der Studierenden, die an der Programmierschule 42 Heilbronn ausgebildet werden, erfolgt lediglich auf Basis von Talent und Motivation. Um die geeigneten Kandidaten zu finden, gibt es ein mehrstufiges Zulassungssystem: Nach der Anmeldung über die Website erfolgt eine erste Auswahl mittels eines Online-Eignungstests. Alle, die die erste Runde überstehen, besuchen im Anschluss einen vierwöchigen Vorkurs, die sogenannte "Piscine", in der verschiedene praxisorientierte Projekte umgesetzt werden und erste Coding-Erfahrungen gesammelt werden. Wer hier am besten abschneidet, wird für die 42 zugelassen. Die Ausbildung selbst ist kostenfrei und von jeglichen Studiengebühren befreit. Bewerben kann sich Jede*r ab 18 Jahren – Vorkenntnisse oder einen einen Abschluss braucht es nicht.
Anlässlich der kommenden Piscine Anfang Februar will die Programmierschule 42 Heilbronn einen virtuellen Open Day veranstalten, an dem das Team das frisch bezogene "Spaceship"-Gebäude, die Räumlichkeiten, Mission und das Programm vorstellt und auf alle Fragen eingeht.Termin: 13.01.2021, 15 bis 16:30 Uhr. Anmeldungen zum Virtual Open Day sind auf dieser Seite möglich.


Das könnte Sie auch interessieren