Chatbot Summit und Voice Summit 10.10.2019, 17:06 Uhr

Fachkonferenz zu Conversational AI in Berlin

Der Chatbot Summit findet vom 11.-13. Dezember in Berlin statt. Der Voice Summit ergänzt den Chatbot Summit erstmalig um einen weiteren Tag.
(Quelle: chatbotsummit.com )
Der internationale Chatbot Summit ist eine Veranstaltungsreihe rund um Themen der Conversational AI. Er öffnet vom 10. bis zum 13. Dezember zum dritten Mal die Tore in Berlin. Bisher haben fünf erfolgreiche Events abwechselnd in Tel Aviv und Berlin stattgefunden. Ziel ist es, weltweit einflussreiche Unternehmen, Technologiepartner und Start-ups im Bereich Chat & Voice zu vernetzen.
Erstmalig findet in diesem Jahr parallel der Voice Summit statt, der den Chatbot Summit um Themen rund um Spracherkennung, Voice Interaction Design und Voice-AI-Assistenten ergänzt. Der Summit erwartet insgesamt mehr als 1500 Teilnehmende, über 50 Ausstellende sowie dutzende Start-ups und Unternehmen. Unterteilt ist das viertägige Event in zwei Tagen mit interaktiven Workshops in kleinen Gruppen und zwei Tagen gefüllt mit Ausstellungen, Keynote Speeches, Breakout Sessions und Start-up-Wettbewerbe.
Neben dem Chatbot Summit in der STATION Berlin und interaktiven Workshops finden an Offsite-Locations lokale Meet-ups, exklusive Roundtables, Bildungsprogramme sowie Netzwerkmöglichkeiten von ‘Bots over Beers’ am ersten Tag bis hin zur ‘Dances with Bots’-After Party an einem der aufregendsten Schauplätze Berlins statt. Unternehmen wie BMW Group, Mercedes Benz, Google, Adobe, TÜV Rheinland Service und Vodafone Group wollen vor Ort sein.
Einige der geplanten Highlights:
  • Bei Susse Sønderby Jensen, Sr. Experience Designer bei Adobe, dreht sich alles um Voice Integration bei Adobe XD. Sie glaubt, dass wir alle mehr mit unseren mobilen Endgeräten sprechen werden, um im Umkehrschluss weniger auf sie schauen zu müssen.
  • Optimierung everywhere: Bernhard Pflugfelder, NLP Lead und Data Science Advisor bei BMW Group, gelingt mittels Conversational AI die Vereinfachung von Geschäftsprozessen.
  • Akemi Tsunagawa, Founder und CEO bei Bespoke Inc., ist ebenfalls mit an Bord. Bespoke Inc. ist eines der am schnellsten wachsenden Chatbot-Start-ups in der Reiseindustrie.
  • Best Practices bringen Unternehmen voran. Wally Brill, Head of Conversation Design Advocacy & Education bei Google, entwickelt und pflegt sie im Conversation Design.
  • Die Innovationen und Herausforderungen von Voice & Conversational AI beleuchtet Nikola Aschoff, Head of Extended Digital Services bei Mercedes-Benz.
  • Leonid Mishid, Technical Product Owner für Chatbots & virtuelle Assistenten bei der Vodafone Group, berichtet über die Reise des weltweit agierenden Vodafone TOBi Bots.

Über Chatbot Summit

Die Veranstaltungsreihe Chatbot Summithat das Ziel, die Customer Experience durch natürliche Sprachverarbeitung zu optimieren, vernetzt Expertinnen und Experten und Unternehmen aus den Bereichen Conversational AI, Messaging-Apps und Sprachassistenten. Gegründet wurde der Chatbot Summit 2016 von Yoav Barel, einem israelischen Tech-Unternehmer mit leitenden Zwischenpositionen bei Sun Microsystems, Oracle und LivePerson. Bis heute wurden insgesamt fünf internationale Konferenzen abgehalten, die Expertinnen und Experten weltweit führender Unternehmen und Start-ups zusammenbringen , um gemeinsam optimale Kundenerlebnisse zu schaffen.


Das könnte Sie auch interessieren