Microsoft 30.06.2020, 12:20 Uhr

Ende Juli: .NET Conf zu Microservices

Am 30. Juli 2020 veranstaltet Microsoft eine Online-Konferenz zum Thema Microservices.

(Quelle: focus.dotnetconf.net )
Das .NET Conf-Team hat eine weitere Online-Konferenz im Rahmen der Reihe .NET Conf: Focus geplant. .NET-Konf: Focus on Microservices ist eine kostenlose, eintägige Livestream-Veranstaltung mit Rednern aus der Community und .NET-Teams, die an der Entwicklung und dem Aufbau von Mikroservice-basierten Anwendungen, Tools und Frameworks arbeiten. Sie findet am 30. Juli 2020 statt.
Bereits als Referenten genannt werden auf der Seite zur Online-Konferenz focus.dotnetconf.net
  • Scott Hunter, Director of Program Management, .NET
  • David Fowler, Partner Software Architect, Microsoft,
  • Brendan Burns, Corporate Vice President, Microsoft und
  • Kelsey Hightower, Developer Advocate, Google
  • Jessica Deen, Sr. Cloud Developer Advocate, Microsoft
  • Elton Stoneman, Director, Sixeyed Consulting
Weitere Infos zur .NET-Konf: Focus on Microservices am 30. Juli finden Sie hier.
.NET Conf: Focus ist eine Reihe kleinerer Live-Veranstaltungen, die Microsoft anbietet und die sich auf eng begrenzte Themenbereiche rund um .NET konzentrieren. Die erste Konferenz der Reihe fand im Januar 2020 statt und hatte Blazor als Thema. Im März folgte eine .NET Conf: Focus on Xamarin. Zu beiden Veranstaltungen sind die Präsentationsfolien auf dieser Seite zu finden.
Daneben findet weiterhin die große .NET Conf statt. Dieses Jahr ist sie für den 10. bis 12. November geplant, also pünktlich zum Start von .NET 5.

Das könnte Sie auch interessieren