Text Control 22.01.2021, 10:09 Uhr

DS Server freigegeben

Das Unternehmen Text Control hat sein neues Produkt DS Server freigegeben. DS Server kombiniert die Textverarbeitungsbibliotheken von TX Text Control mit einem einfach zu bedienenden Web-API-Ansatz für den Zugriff auf Dokumentendienste.
(Quelle: dsserver.io )
DS Server ist ein Backend-Server, mit dem man professionelle Document Services in seine Anwendungen integrieren und somit Dokumentenverarbeitung, -bearbeitung, -freigabe, -zusammenarbeit und -erstellung in jede App auf jeder Plattform bringen kann.
DS Server ist eine On-Premise-Server-Software, die auf der Infrastruktur des Kunden läuft und das Backend für Dokumentenverarbeitungsaufgaben bereitstellt. Das Erstellen von OAuth-Sicherheitsprofilen für Webanwendungen erlaubt den sicheren Zugriff auf die Dokumentendienste.
DS Server bietet eine Vielzahl von clientseitigen Bibliotheken, einschließlich Angular und .NET Core, die direkt mit DS Server verbunden werden können. Sie sind so konzipiert, dass sie unter Verwendung der integrierten OAuth-Autorisierung nahtlos mit DS Server zusammenarbeiten. Diese Bibliotheken implementieren den clientseitigen OAuth-Workflow implizit und können Token automatisch anfordern. Weitere Informationen finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren