Microsoft 18.08.2020, 11:39 Uhr

Verbessertes Blazor in Preview 8

Mit der kommenden Preview-Version 8 von .NET 5.0 soll das Open-Source-Framework Blazor dramatisch verbessert werden.
(Quelle: ASP.NET Community Standup )
In ein paar Wochen wird die Preview-Version 8 von .NET 5 erwartet, welche die letzte Vorschau vor dem Release-Kandidaten sein soll. Die fertige Version ist dann für November 2020 angekündigt. Vorschau 8 soll, so sagt das .NET Entwicklerteam, mmit einer Menge an Verbesserungen für Blazor kommen, darunter neue Werkzeuge sowie Änderungen, die mehr Leistung bringen. Blazor ist ein freies und quelloffenes Web-Framework, das von Microsoft entwickelt wird und es Programmierern ermöglicht, Webanwendungen mit C# und HTML zu erstellen. Unter https://dotnet.microsoft.com/apps/aspnet/web-apps/blazor finden Sie Microsofts Einstiegsseite für das Framework.
Mit Preview 8 soll Blazor die .NET-5-Laufzeitumgebung und -Bibliotheken versenden so dass deren Verbesserungen auch Blazor zu Gute kommen. Bislang nutzt Blazor Web Assembly Mono-Bibliotheken. Die Verwendung der .NET 5-Runtime verspricht eine Menge Leistungssteigerungen: Das .NET-Team berichtet, dass beliebiger CPU-Code in .NET 5 etwa 30 Prozent schneller sein soll, die JSON-Serialisierung und -Deserialisierung scheint etwa doppelt so schnell zu sein und das Rendering von Blazor-Komponenten ist zwischen zwei Mal und vier Mal so schnell wie bisher.
Weitere Informationen zu den Neuerungen finden Sie in diesem englischsprachigen Video mit 1,5 Stunden Laufzeit, einer Aufzeichnung des ASP.NET Community Standup vom 11. August 2020. Auf GitHub hat Microsoft-Mitarbeiter Artak auf dieser Seite eine Blazor-Roadmap für .NET 5.0 veröffentlicht.
Über die Neuerungen von ASP.NET 5.0 in der bereits erschienenen Preview 7 von .NET 5.0 berichtet Microsoft-Mitarbeiter Sourabh Shirhatti auf dieser Seite.

Das könnte Sie auch interessieren