Microsoft 07.08.2020, 09:13 Uhr

TypeScript 4: Release Candidate ist da

Wie Daniel Rosenwasser, Program Manager TypeScript, bei Microsoft angekündigt hat, ist der Release Candidate von TypeScript 4 verfügbar.
(Quelle: typeScriptlang.org )
Der Release Candidate bringt TypeScript näher an die neue Hauptversion heran. Daniel Rosenwasser beteuert aber, dass auch in Version 4 keine größeren Umbrüche gibt als gewöhnlich. Weiterhin will Microsoft bei der Entwicklung von TypeScript einen Upgrade-Pfad anbieten, der disurptive Breaking Changes minimiert und den Entwicklern gleichzeitig eine gewisse Flexibilität gibt, verdächtigen Code gegebenenfalls als Fehler zu kennzeichnen. In diesem Sinne, so Rosenwasser, ist auch Version 4.0 nur die natürliche Fortsetzung von TypeScript 3.9.
Trotz dieser beruhigenden Vorrede ist die Liste der Neuerungen von TypeScript 4.0 recht lang. Rosenwasser präsentiert sie in diesem BlogPost. Die inzwischen neu gestaltete Homepage von TypeScript finden Sie weiterhin unter typescriptlang.org. Dort gibt es unter anderem Links zu Download, Docs und Tools. Auf GitHub werden die Sourcen von TypeScript unter github.com/Microsoft/TypeScript gepflegt.

Das könnte Sie auch interessieren