Microsoft 04.03.2020, 10:09 Uhr

Roadmap für Visual Studio bis Juni 2020

Microsoft hat eine aktuelle Roadmap für Visual Studio veröffentlicht.
(Quelle: microsoft.com )
Die Roadmap für Microsofts Entwicklungsumgebung Visual Studio wurde aktualisiert, um interessierten Entwicklern einen Einblick in die bis Juni 2020 geplante Arbeit an der Entwicklungsumgebung zu ermöglichen. Das Dokument, so erläutert Mads Kristensen (Senior Program Manager, Visual Studio) in diesem Blog-Beitrag, enthält wichtige Funktionen, die Microsoft hinzufügen möchte, es ist allerdings keine umfassende Funktionsliste. Das Ziel ist es, aufzuzeigen, was auf die Entwickler zukommt, damit sie für Upgrades planen und Feedback dazu geben können, welche Funktionen Visual Studio zu einer produktiveren Entwicklungsumgebung machen würden. Die Roadmap wird zusammengestellt, so Kristensen, aus den Erkenntnissen der laufenden Kundenforschung und dem Feedback, das Microsoft über sein Portal der Entwickler-Community erhält. Die in der Roadmap gelisteten Funktionen und Zeitrahmen sind allerdings nicht als verbindliche Pläne zu verstehen, sondern können sich je nach Anforderungen jederzeit ändern.
Die aktuelle Fassung der Roadmap finden Sie auf dieser Seite. Es empfiehlt sich die Sprache der Webseite auf englisch umzuschalten, weil die automatische Übersetzung ins Deutsche nicht optimal ist. Besonders interessant ist es, zu sehen, welche der geplanten Funktionen bereits in Arbeit beziehungsweise bereits fertiggestellt sind. Auch die älteren Fassungen der Roadmap sind noch zugänglich, Sie finden sie unter https://docs.microsoft.com/de-de/visualstudio/productinfo/vs2019-roadmap.
Im Developer Community Portal können Entwickler ihre Meinung kundtun und an einer Abstimmung teilnehmen, um zu versuchen, dass besonders interessante Funktionen früher Einzug in eine der nächsten Versionen von Visual Studio halten.
Die aktuelle Version von Visual Studio 2019 trägt die Versionsnummer 16.4.5, als Vorschauversion ist gerade Version 16.5 Preview 5 verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren