Video-Tutorial-Serie 08.07.2019, 09:34 Uhr

Wie ein 2D-Spiel entsteht

In einer zehnteiligen Serie kurzer Videos zeigt Entwickler MaiZure, wie ein 2D-Spiel entsteht.
(Quelle: www.maizure.org )
In der zehnteilige Video-Serie wird das Spiel "Dangerous Dave" mit C und SDL nachgebaut. Zwar gibt es einige Einschränkungen, aber der Autor hat das statische Design mit grundlegenden C-Funktionennachgebaut. Es gibt, so verspricht er zu Beginn, keine Funktionszeiger, Speicherzuweisungen oder benutzerdefinierten Datenstrukturen mit undurchsichtigen Operationen. Das Ergebnis passt in eine einzige Datei mit rund 1.000 Codezeilen. Die Gesamtlaufzeit der zehn Videos beträgt knapp zwei Stunden.
Neben der Video-Serie unter www.maizure.org/projects/lets-make-dangerous-dave/index.html gibt es auch ein GitHub-Repository zum Projekt unter https://github.com/MaiZure/lmdave.
Zwei Voraussetzungen nennt MaiZure für das Nachbauen des Spiels:
  • Man muss SDL2 installiert haben und wissen, wie man es benutzt.
  • Man muss Zugriff auf die originalen Dangerous-Dave-Binarys haben und die Ressourcen TILES.c und LEVEL.c extrahieren.


Das könnte Sie auch interessieren