Fluginformationen 18.02.2019, 11:29 Uhr

Mitmachen bei Flightradar24

Die Website gibt Auskunft über den Ort eines Passagierflugzeugs. Wie sie funktioniert und wie Sie selbst zu der Community Site beitragen können, erklärt ein Blogpost.
(Quelle: www.flightradar24.com )
Wer wissen will, wo sich ein geliebter Mensch befindet, der gerade in einem Flugzeug reist, sieht einfach auf einer der Websites wie Flightaware https://de.flightaware.com/ oder Flightradar24 https://www.flightradar24.com nach. Die Websites zeigen auf einer Landkarte an, wo sich Flugzeuge gerade befinden.
Dabei ist Flightradar24 ein Community-Projekt, bei dem Sie mitmachen können. Doch wie funktioniert das? Woher erhält die Website die Positionsinformationen?
Möglich wird das durch den Transponder ADS-B (Automatic Dependent Surveillance-Broadcast) in jedem Flugzeug, der über die Frequenz 1090 MHz unverschlüsselt Telemetriedaten des Flugzeugs sendet: Flugzeugtyp, Koordinaten, Ziel und so weiter.
Im Blogbeitrag https://habr.com/en/post/440596/ erklärt Autor DmitrySpb79 nicht nur, wie das funktioniert, sondern auch, wie Sie selbst mitmachen können. Mit einem Raspberry Pi und einem RTL-SDR für rund 15 Dollar inklusive Antenne sind Sie dabei und können selbst die Transponderdaten empfangen.
Im Blog geht der Autor genau darauf ein, wie man das Gerät zum Laufen bringt und wie man die Daten dann Flightradar24 zur Verfügung stellt.



Das könnte Sie auch interessieren