Zdog 30.05.2019, 10:02 Uhr

Pseudo-3D-Engine für Canvas und SVG

Der Entwickler von Zdog suchte nach einer 3D-Engine für das Game, das er schreiben wollte. Alles was er vorfand war ihm zu komplex und schwergewichtig. Also ging er daran, seine eigene, leichtgewichtige 3D-Software fürs Web zu schreiben.
(Quelle: https://zzz.dog/ )
Zdog ist eine 3D-Script-Engine für das -Tag und SVG. Sie liegt derzeit als frühe Beta-Version vor. Mit Zdog können Sie einfache 3D-Modelle für das Web entwerfen und rendern. Im Gegensatz zu echten 3D-Lösungen ist Zdog ist eine Pseudo-3D-Engine. Seine Geometrien liegen im 3D-Raum vor, werden aber als flache Formen dargestellt. Der Vorteil: Zdog ist klein, die gesamte Bibliothek hat derzeit lediglich 2.100 Zeilen Code beziehungsweise 28 KByte – nicht minimiert.
Alle kreisförmigen Formen werden von Zdog als echte Kreise mit abgerundeten Kanten dargestellt. Die Modellierung erfolgt mit Hilfe eines einfachen deklarativen APIs. Eine Einführung und Beispiele finden Sie im Web auf https://zzz.dog/. Auf GitHub finden Sie Zdog unter https://github.com/metafizzy/zdog/.


Das könnte Sie auch interessieren