27.10.2006, 00:00 Uhr

Unternehmens-IT richtig aufbauen

Die indische iCMG und Compuware veranstalten umfangreichen Workshop zur Architektur von Unternehmensanwendungen.
In Zeiten erhöhten Kostenbewusstseins gerät die Funktionalität von Software - von einzelnen Anwendungen ebenso wie von ganzen Unternehmens-IT-Umgebungen - immer mehr in den Blickpunkt. Dem trägt der dreitägige Workshop "Architecting Enterprise Software", den das indische Unternehmen iCMG und Compuware vom 4. bis zum 6. Dezember in englischer Sprache in Frankfurt am Main veranstalten. Im Zentrum steht die Software-Architektur von Unternehmen. Behandelt werden Themen wie verschiedenen Frameworks dazu, komponentenbasierte Produktlinien, modellgetriebene Architektur und serviceorientierte Architektur. Dabei kommt auch das Verhältnis von .NET, J2EE und dem CORBA-Komponentenmodell (CCM) nicht zu kurz. Zielpublikum der Veranstaltung sind System- und Software-Designer und -Architekten, technische Manager, Projektleiter und Produktmanager, Analysten und Berater, CTOs, CIOs und Chief Architects sowie Senior Executives. Die Anmeldung ist bis 16. November möglich.

Info:
www.icmgworld.com/corp/events/europe/germany/sa_workshop/home.asp:http//:www.icmgworld.com/corp/events/europe/germany/sa_workshop/home.asp


Das könnte Sie auch interessieren