developer media 05.02.2018, 11:57 Uhr

Neues 3-Tages-Training: Ver­teil­te Ver­si­ons­ver­wal­tung mit Git

Vom 2. bis zum 4. Juli 2018 findet in Köln das 3-Tages-Training zum Thema Ver­teil­te Ver­si­ons­ver­wal­tung mit Git statt.
(Quelle: https://github.com/ )
Drei Tage lang, jeweils von 9 bis 17 Uhr vermittelt Trainer Marko Beelmann den Teilnehmern dieses Kurses die Feinheiten der Verteilten Versionsverwaltung mit dem Quasi-Standard Git. Jeder Software-Entwickler sollte mit Git klarkommen, allerdings haben gerade Umsteiger von zentralen Versionsverwaltungssystemen häufig Schwierigkeiten mit dem Einstieg in die dezentralisierte Version.
Wer einen fundierten Einstieg sowie ausgibiges Praxistraining sucht wird in dem neuen Kurs fündig. Es geht nicht nur um das detaillierte Kennenlernen der Konzepte, die Git-typischen Stärken beim Branchen und Mergen, sondern auch um das konkrete Anwenden des gelernten, beispielsweise beim Arbeiten mit mehreren Servern oder dem Auflösen möglicher Konflikte.
 
Zudem stellt der Trainer mehrere Workflows für die Arbeit im Team mit verteilter Versionsverwaltung vor und gibt Tipps aus seiner praktischen Erfahrung als Software-Entwickler.

Alle weiteren Informationen zum neuen 3-Tages-Kurs sowie eine Möglichkeit sich anzumelden finden Sie auf dieser Webseite.



Das könnte Sie auch interessieren