SwiftLaTeX 06.12.2019, 09:19 Uhr

Browserbasierter Editor für LaTeX-Dokumente

What you see is what you get ist die Maxime von SwiftLaTex.
(Quelle: swiftlatex.com )
SwiftLaTeX ist ein browsergestützter Editor zum Erstellen von PDF-Dokumenten (etwa für Berichte) im Satzsystem LaTeX. Im Gegensatz zu anderen webbasierten Editoren soll SwiftLaTeX echtes WYSIWYG bieten. Der Benutzer arbeitet damit direkt in einer Darstellung der Druckausgabe. LaTeX-Dokumente lassen sich in SwiftLaTeX importieren und darin fertigstellen, aber man kann auch ein komplett neues Dokument mit SwiftLaTeX starten und darin bearbeiten. oder SwiftLaTeX für die endgültige Bearbeitung verwenden.
Sollen Details geändert werden, die über die Benutzeroberfläche von SwiftLaTeX nicht zugänglich sind, können Sie den LaTeX-Quelltext bearbeiten, der die komplette Kontrolle der Ausgabe ermöglicht.
SwiftLaTeX ist kollaborativ: Man kann ein Projekt mit anderen teilen und gleichzeitig daran arbeiten. SwiftLaTeX speichert die Daten in der Cloud unter dem Benutzerkonto des Anwenders. Derzeit werden Google Drive und DropBox unterstützt.
Mehr zu SwiftLaTeX erfahren Sie im GitHub-Repository zum Projekt sowie auf der Webseite zum Produkt.


Das könnte Sie auch interessieren