Automation Anywhere 07.11.2019, 10:52 Uhr

Cloud-RPA mit Microsoft Azure

Automation Anywhere, Anbieter von Robotic Process Automation (RPA), integriert seine webbasierte RPA-Plattform in die Azure Cloud.
(Quelle: automationanywhere.com )
Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen erlaubt Organisationen weltweit über Azure auf Automation Anywhere Enterprise A2019 zuzugreifen. Damit ist ein einfacher Einstieg in RPA möglich – und zwar jederzeit und von jedem Ort. Beide Unternehmen begannen im Frühjahr diesen Jahres ihre Zusammenarbeit, um die Einführung von RPA zu beschleunigen. Global agierende Organisationen erhalten damit, so Automation Anywhere, einen skalierbaren, sicheren und zuverlässigen Weg, um in die Cloud zu migrieren. Automation Anywhere und seine Kunden sind in der Lage, die RPA-Plattform des Unternehmens on-premise, via Azure sowie in einer Public oder Private Cloud zu hosten. Das Ziel: höhere Produktivität, Innovation und ROI.
Lila Tretikov, Corporate Vice President, Artificial Intelligence and Mixed Reality, Microsoft Corp, erklärt: „Wir freuen uns, dass Automation Anywhere die hohe Leistungsfähigkeit von Azure AI nutzt, um die Zukunft der Arbeit einzuläuten. Der Ansatz von Automation Anywhere stimmt mit unserem überein: Wir möchten Daten und eine intelligente Automatisierung in unser Produkt-Portfolio integrieren.“
Automation Anywhere ist einer der Vorreiter des Konzepts einer intelligenten digitalen Belegschaft, die Software-Bots nutzt und sie direkt mit Menschen zusammenarbeiten lässt, um repetitive Aufgaben und Prozesse zu automatisieren.
Die engere Zusammenarbeit mit Microsoft bietet Kunden laut Automation Anywhere die folgenden Vorteile:
  • Das gemeinsame Angebot an künstlicher Intelligenz (KI) lässt sich durch die Kombination des IQ Bot von Automation Anywhere mit den Azure Cognitive Services nutzen, um unstrukturierte, in elektronischen Dokumenten versteckte Daten, intelligent zu digitalisieren, zu extrahieren und zu verarbeiten.
  • Business-User können produktiver arbeiten, indem sie Automation Anywhere Bots direkt in Microsoft Excel laufen lassen und verwalten.
  • Einsatz der Software-Bots, um komplexe Business-Prozesse zu automatisieren. Gleichzeitig werden Fähigkeiten tief in die Microsoft Produkte integriert. Microsoft Power Platform, Microsoft Office 365 und Microsoft Teams lassen sich mit einem einzigen Klick aktivieren und bieten so eine höhere Nutzerfreundlichkeit.
  • Schnellerer Nutzen dank mehr als 150 bereits bestehenden Microsoft Bots, die bereits im Automation Anywhere Bot Store verfügbar sind. So lassen sich Automatisierungsprojekte flott umsetzen.
Weitere Infos unter www.automationanywhere.com. Die monatliche Webinar-Serie BotVisions finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren