Wexflow 11.10.2017, 13:38 Uhr

Open Source Workflow Engine in C#

Wexflow ist eine erweiterbare Open Source Workflow Multi-Thread-Engine, die in C# geschrieben wurde. Sie bietet einen Cross Platform Manager, der unter Windows, Mac OS, Linux und Android arbeitet.
Das von JetBrains gesponserte Open-Source-Projekt Wexflow will Workflow-Prozesse, lang laufende Prozesse und Interaktionen zwischen Systemen, Applikationen und Menschen einfacher, direkter und sauberer gestalten. Ein Workflow ist eine Abfolge konkreter Schritte oder Phasen. In Wexflow ist jeder Schritt als ein Task modelliert. Wexflow bietet unter anderem die folgenden Features:
  • Sequentielle Workflows: Ein sequentieller Workflow führt einen Satz von Tasks nacheinander, einen nach dem anderen aus. Die Reihenfolge der Ausführung kann dabei über den Ausführungs-Graph des Workflows verändert werden.
  • Flowchart Workflows: Diese Workflows enthalten in ihrem Ausführungs-Graphen zumindest einen Flowchart-Knoten (If/While/Switch). Ein Flowchart-Knoten nimmt als Input einen Flowchart-Task (liefert entweder True oder False nach seiner Ausführung) und einen Satz sequentiell auszuführender Tasks entgegen. Die Reihenfolge der Ausführung kann aauch hier über den Ausführungs-Graphen verändert werden.
  • Workflow events: Nachdem ein Workflow abgearbeitet wurde kann er drei Ergebnisse liefern: Erfolg, Warnung oder Fehler. Im Erfolgsfall wird der OnSuccess-Event ausgeführt, gibt es eine Warnung der OnWarning-Event und im Fehlerfall der OnError-Event.   Ein Event besteht aus einem Satz von Tasks und/oder Flowchart-Knoten. Die Reihenfolge kann über den Ausführungs-Graphen verändert werden.
  • Manager: Wexflow umfasst eine Benutzeroberfläche zur Verwaltung von Workflows, die auf Windows, Mac OS, Linux und Android läuft.
  • Wexflow Web Manager: Wexflow kann auf jeder Website gehostet werden. Sein JavaScript-API hat lediglich rund 6 KByte.
  • Automation: Workflows können entweder mit dem Start von Wexflow gestartet, manuell getriggert oder periodisch gestartet werden.
  • Monitoring: Alles was in Wexflow passiert, wird in seinen Log-Dateien festgehalten.
  • Eingebaute Tasks: Wexflow kommt mit 32 eingebauten Tasks für unterschiedliche Aufgaben.
  • Erweiterbar: Der Anwender kann eigene Tasks in C# oder Visual Basic .NET schreiben.
Mehr Informationen zu Wexflow finden Sie in diesem Beitrag auf CodeProject. Dort sind auch die Setup-Programme vorkompilierter Versionen zu finden. Die Sourcen liegen in diesem Repository auf GitHub.





Das könnte Sie auch interessieren