Embarcadero 19.09.2017, 11:35 Uhr

RAD Studio über das akademische Programm beziehen

In Ausbildung und Studium wird der Grundstein für den späteren beruflichen Erfolg gelegt. Im Rahmen des neu aufgelegten akademischen Programms von Embarcadero erhalten Schulen, Fachhochschulen und Universitäten die professionelle Entwicklungssuite RAD Studio kostenfrei.
Konkret besteht das kostenlose Angebot für Bildungseinrichtungen aus 30 oder mehr RAD Studio Professional Concurrent-Lizenzen, welche nicht namentlich gebunden sind und die in einem Klassenraum zum Einsatz kommen können sowie einem RAD Studio Professional Academic Lizenzschlüssel für die Freischaltung von 100 Namenslizenzen für RAD Studio für die Nutzung auf den privaten Rechnern der Lernenden.

Auf diese Weise werden Bildungseinrichtungen höchst flexibel. Die Entwicklungswerkzeuge können über den gesamten Lernprozess sowohl in den PC-Laboren als auch daheim am privaten Rechner eingesetzt werden. Nach dem Ablauf von einem Jahr können die Gratis-Lizenzen über Embarcadero neu angefordert werden.

RAD Studio ist eine höchst leistungsfähige integrierte Entwicklungsumgebung, welche die modernen Programmiersprachen C++ und Delphi vereint. Delphi beziehungsweise Pascal als Programmiersprache gilt dank der relativ leicht erlernbaren Syntax seit Jahren als einer der besten und leichtesten Einstiege in die Programmierung. Dank der vielen vorgefertigten Komponenten kommen damit auch Anfänger schnell ans Ziel. RAD Studio deckt ein breites Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten ab. Es umfasst nahezu die gesamte Geräte- und Systemvielfalt von der klassischen Desktop-Anwendung, über Server-Applikationen bis hin zur App für die mobilen Geräte.

Bildungsreinrichtungen, die sich für dieses Angebot interessieren können sich über die Webseite www.embarcadero.com/de/products/rad-studio/academic-program-dach bei Embarcadero melden. Die verteilten akademischen Lizenzen gelten ausschließlich für Zwecke der Aus- und Weiterbildung.





Das könnte Sie auch interessieren