Zenkit 05.11.2020, 08:17 Uhr

Zenchat kombiniert Team Chat und Aufgabenverwaltung

Zenchat wurde dafür entwickelt, Teams in ihrem Flow zu halten: Aufgaben sind ein zentraler Bestandteil, jede Nachricht kann zu einer Aufgabe werden, wertvolle Informationen bleiben mit der Aufgabe verbunden, statt sich in einer Masse von Nachrichten zu verlieren.
(Quelle: zenkit.com )
Das Team hinter der Projektmanagement-Lösung Zenkit hat die Kollaborations-App Zenchat veröffentlicht. Zenchats soll Chats und Aufgabenmanagement nahtlos miteinander verbinden und so eine umfassendere Kommunikationserfahrung ermöglichen. Ab dem 5. November 2020 soll Zenchat in allen App-Stores und als Desktop-Version verfügbar sein.
Die Nutzung von Chat-Apps als normaler oder gar notwendiger Teil der Arbeit hat in den letzten Jahren zugenommen und die zunehmende Zahl von Menschen, die aufgrund von COVID von zu Hause aus arbeiten, hat ihre Nutzung im Jahr 2020 in die Höhe schnellen lassen.
Einem Bericht von Statista vom September 2020 zufolge "gab es Ende März 2020 einen mehr als 100-prozentigen Anstieg der Anzahl der mit Collaboration-Apps installierten Unternehmensgeräte im Vergleich zum Stand vor COVID und Mitte Mai 2020 einen Anstieg von 176 Prozent".
"Die Menschen lieben es zu chatten. Das liegt in der menschlichen Natur. Aber Chat Apps bieten nicht die Struktur, die für eine nachhaltige Produktivität erforderlich ist, wie es Listen und Kanban-Boards tun", sagt Martin Welker, CEO von Zenkit.
"Wir haben also eine Zwickmühle: Die Leute wollen ihren Chat nicht verlassen, aber sie müssen es, um ihre Arbeit zu verfolgen. Wenn Sie eine externe App zur Verwaltung von Aufgaben verwenden, verlieren Sie all die wertvollen Kommentare und Rückmeldungen, die mit dieser Aufgabe zusammenhängen, denn – seien wir ehrlich – jeder möchte lieber einen kurzen Chat über etwas führen, als die Kommentarfunktion in einer Aufgaben-App zu verwenden."
"Mit Zenchat wollen wir dieses Problem lösen, indem wir Menschen dort abholen, wo sie sind und Chat und Aufgabenmanagement miteinander verbinden."
Die Chat-App Zenchat integriert die Aufgabenverwaltung folglich nahtlos in Ihre Nachrichten:
  • Machen Sie jede Nachricht schnell zu einer Aufgabe und weisen Sie diese innerhalb Ihres Chats zu oder bearbeiten Sie sie. Wechseln Sie nie wieder Apps für das routinemäßige Aufgabenmanagement.
  • Gewöhnen Sie sich an, direkt über Aufgaben zu chatten, damit wertvolle Informationen dort bleiben, wo sie hingehören
  • Sie können wahlweise Chats zu allen Aufgaben in einem Projekt sehen oder sich nur auf Ihre Aufgaben konzentrieren.
  • Verbinden Sie sich optional mit dem Zenkit-Universum, um Ihre Aufgaben in erweiterten Ansichten wie Kanban, Gantt und To-Do Listen zu sehen!
  • Wie andere Zenkit Produkte, ist auch Zenchat enterprise-ready: SSO, SCIM-Bereitstellung, Nutzerverwaltung, Identitätsmanagement, Auditing und mehr.
  • Zenchat ist eine kostenlose App mit einem optionalen kostenpflichtigen Plan.
Mehr über Zenchat erfahren Sie unter https://zenkit.com/chat/. Zenchat soll ab dem 5. 11. 2020 auf diesen Plattformen verfügbar sein: Web, iOS, Android, Mac und Windows. Linux auf Anfrage.


Das könnte Sie auch interessieren