13.06.2016, 00:00 Uhr

Cake wird Teil der .NET Foundation

Cake ist ein System zur Build Automation für Cross-Plattform-Apps für Windows, Linux und OS X.
Das Projekt CakeBuild.net schlüpft unter das Dach der .NET Foundation. Das hat Gary Ewan Park vom Cake Projektteam auf der NDC in Oslo angekündigt. Cake ist ein Build-Automationssystem für Cross-Plattform-Apps, welches auf Roslyn und Mono aufbaut sowie C# als Skriptsprache nutzt. Zur Zeit unterstützt es die die Plattformen Windows, Linux und OS X. Das Cake-Team nennt als Grund für den Aufbau eines weiteren Build-Systems, dass das beste Automationsprojekt eines ist, welches diejenige Sprache als Skriptsprache nutzt, die auch als Programmiersprache im Projekt verwendet wurde. Für ein PowerShell-Projekt wäre psake ein passendes System, für F#-Projekte FAKE und für Webprojekte ein System wie gulp. Wichtigstes Argument für diese Ansicht: Jeder im Projektteam der Anwendung kann auch die automatischen Build-Skripte verstehen und gegebenenfalls bearbeiten.
Mehr über Cake erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag der .NET-Foundation. [bl]


Das könnte Sie auch interessieren