Erweiterung für Visual Studio Code 20.11.2019, 11:12 Uhr

Atlassian für VS Code 2.1

Die neue Version 2.1 der Erweiterung Atlassian für VS Code unterstützt auch die Server- und Data-Center-Editionen von Bitbucket und Jira und bringt neue Optionen für Kofiguration und Fehlerbehebung.

(Quelle: bitbucket.org )
Vor geraumer Zeit hat Atlassian seine VS-Code-Erweiterung in Version 2.0 veröffentlicht, die Bitbucket und Jira näher an die Arbeitsumgebung von Entwicklern bringt. Jetzt wurde die Erweiterung auf Version 2.1 aktualisiert. Die neue Version bietet Entwicklern eine Vorschauversion von Pull Request Diffs, bevor sie angelegt werden, womit sich alle Last-Minute-Fixes abfangen lassen.
Die neue Version bietet zudem Unterstützung für die Server- und Data-Center-Editionen von Bitbucket und Jira sowie eine größere Vielfalt an Jira-Problemkonfigurationen. Ebenfalls neu ist eine gemeinsame Issue-Ansicht für alle Probleme quer über mehrere Sites und Instanzen sowie fein abgestimmte Benachrichtigungen.
Mehr über die neue Version erfahren Sie über diesen Blog-Beitrag von Alastair Wilkes. Auf dem Visual Studio Marktplatz finden Sie die Atlassian-Erweiterung für VS Code (ab Version 1.37.0) auf dieser Seite.


Das könnte Sie auch interessieren