Microsoft 05.08.2019, 10:21 Uhr

VBScript in IE11 wird abgeschaltet

Microsofts Skriptsprache VBScript wird am 13. August 2019 endgültig deaktiviert.
(Quelle: Microsoft.com )
Microsoft hatte bereits angekündigt, dass VBScript als veraltet anzusehen ist und nicht mehr als Skriptsprache für IE11 verwendet werden sollte. Um jedoch die Kompatibilität mit alten Websites zu gewährleisten, erlaubte Microsoft die Ausführung von VBScript im Modus für ältere Dokumente als temporäre Lösung. Mit dem Windows 10 Creators Update und dem kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer aus dem April 2017 erlaubte Microsoft Benutzern, die Ausführung von VBScript in Internet Explorer für alle Dokumentmodi zu blockieren. Inzwischen hat Microsoft bekannt gegeben, dass VBScript standardmäßig für Internet Explorer 11 und WebOCs für Internet und nicht vertrauenswürdige Zonen auf allen Plattformen mit Internet Explorer 11 ab dem 13. August 2019 deaktiviert wird. Um ältere Websites zu unterstützen, sollen die Einstellungen zum Aktivieren oder Deaktivieren der VBScript-Ausführung in Internet Explorer 11 pro Sicherheitszone der Website, über die Registrierung oder über Gruppenrichtlinien konfigurierbar bleiben.
Die Original-Ankündigung der Abschaltung durch Senior Program Manager Brent Mills finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren