Microsoft/PAF 17.06.2019, 16:20 Uhr

Kostenfreies Tool zur Prozessanalyse

PAFnow Process Mining ermöglicht den Anwendern von Microsoft Power BI den kostenfreien Einstieg in die Prozessvisualisierung und -analyse.
(Quelle: pafnow.com )
Bisher waren Process Mining Tools kostenpflichtige Lösungen für erfahrene Datenwissenschaftler. Nun bietet Microsoft mit der Veröffentlichung von PAFnow Process Mining im Microsoft Power BI Marketplace Microsoft AppSource ab sofort ein vollfunktionsfähiges, kostenfreies Tool zur Visualisierung und Analyse von Prozessen. Damit können die Anwender von Microsoft Power BI die Process-Mining-Funktionalität kostenfrei nutzen.
PAFnow Process Mining ist eine vollständig in Microsoft Power BI integrierte Lösung der Process Analytics Factory (PAF) und funktioniert ähnlich wie eine Smartphone-App. Das Tool analysiert die entsprechenden Eventdaten und zeigt ihre sequenzielle Abfolge sowie ihr Zusammenwirken in grafischer und damit leicht verständlicher Form eines Prozessgraphen an. Über diese vollständige Sicht auf den gelebten Ist-Prozess sollen sich in Minuten Schwachstellen und Optimierungspotenziale aufdecken lassen. Voraussetzung ist eine kostenfreie Desktop-Lizenz für Microsoft Power BI, Eventdaten aus Vorsystemen wie SAP, Salesforce oder Excel und die Installation von PAFnow Process Mining als sogenanntes Custom Visual aus dem Microsoft Power BI Marketplace „Microsoft AppSource“.
Ein grundlegender Vorteil von PAFnow gegenüber vergleichbaren Lösungen ist die vollständige Integration in Analytics-Plattform Microsoft Power BI und den digitalen Arbeitsplatz Microsoft Office 365. PAFnow Process Mining bringt die Erkenntnisse von Prozessanalysen direkt zum verantwortlichen Nutzer und erlaubt ihm über optionale Zusatzfunktionalitäten (PAFnow Standard sowie PAFnow Premium Edition) die direkte Prozessoptimierung in Echtzeit.
Dies ermöglichen die mehr als 100 Konnektoren zu Backendsystemen sowie über 200 Action-Konnektoren. Damit lassen sich Optimierungsmaßnahmen in Geschäftsprozessen direkt anstoßen sowie Workflows in Anwendungen automatisch starten, wenn Daten in PAFnow eine festgelegte Grenze überschreiten. Dadurch entfallen die Entwicklungs- und Investitionskosten für einen Proof of Concept vergleichbarer Insellösungen.
PAFnow Process Mining ist darüber hinaus Teil der lizenzpflichtigen PAFnow Standard Edition. Diese bietet einen deutlich erweiterten Funktionsumfang. Damit können Nutzer über Schnittstellen in Microsoft Power BI der Prozessanalyse unmittelbar eine Optimierung folgen lassen – bei Bedarf sogar automatisiert.


Das könnte Sie auch interessieren