An excercise in herding cats
02.11.2017, 09:25 Uhr

Vier  Schritte zum erfolgreichen Ausliefern von Software

Der Agile Coach und frühere Scrum-Master John Yorke hat in seinem Blog "An exercise in herding cats" die Aufgabe "Successful Software Delivery" in vier einfache Schritte gegliedert.
Ja, es könnte so einfach sein, wenn man den vier Schritten von John Yorke folgen -- und dabei garantiert nichts schief gehen würde. Zudem gibt es da einen Zwiespalt zwischen der lokalen Effizienz am Arbeitsplatz des Einzelnen und der Effizienz des gesamten Systems. Primäres Ziel ist es, den Wert der Projekt- und Support-Arbeit für den Kunden möglichst früh zu realisisieren, stets an dem Projekt zu arbeiten, das am werthaltigsten für den Kunden ist und auch innerhalb des Projekts am effizientesten ist. Dabei sollte die Effizienz nicht am Aufwand, sondern am ausgelieferten Wert gemessen werden, sagt Yorke.

Seine vier Schritte sind überschrieben mit:
  1. Priorisierung
  2. Richtung
  3. Qualität
  4. Effizienz und Verbesserung

Seine kompletten Ausführungen finden Sie im Original in diesem Beitrag des Blogs "An exercise in herding cats".



Das könnte Sie auch interessieren