Reply 15.04.2021, 13:46 Uhr

Creative Challenge 2021

Reply sucht die kreativen Talente von morgen. Die Creative Challenge 2021 findet von Freitag, den 21. Mai, bis Sonntag, den 23. Mai 2021, online statt.
(Quelle: challenges.reply.com )
Ab sofort können sich Interessierte zur Creative Challenge 2021 anmelden. Der teambasierte Wettbewerb ist Teil des Reply Challenges-Programms, das sich an Studenten und junge Kreative aus aller Welt richtet. Die Herausforderung besteht darin, ein kreatives Projekt zu entwickeln. An der Konzeptionierung sind einige der qualifiziertesten Art Directors sowie Marketing- und Kommunikationsfachleute Europas beteiligt.
Letztes Jahr arbeiteten über 6.200 Teilnehmer zwischen 18 und 29 Jahren aus mehr als 70 Ländern in über tausend Teams zusammen. Das Ergebnis waren mehr als fünfhundert Projekte.
Die Challenge findet von Freitag, den 21. Mai, bis Sonntag, den 23. Mai 2021, online statt. Mit dabei sind international bekannte Partner wie der AC Mailand, Ducati, Easyjet, Miele, Mondelez International, Pamela Reif, Sky, Telekom und Tuc, die als Sponsoren der einzelnen Wettbewerbskategorien auftreten.
Die Kreativteams haben 48 Stunden Zeit, um ihr Projekt in einer der folgenden Kategorien zu entwickeln und einzureichen: "Fanbase Activation", "Brand Activation", "Employer Branding", "Employee Engagement", "Digital Customer Experience", "Digital Gamification", "Innovation Design", "Brand Experience" und "Social Media".
Im Wettbewerb zählt nicht nur Kreativität. Auch Kriterien wie Innovation, Einzigartigkeit und Einhaltung der Vorgaben werden bewertet und kombiniert, um die Gewinnerteams der einzelnen Kategorien zu bestimmen. Ein Expertenkomitee aus Fachleuten der Kreativagenturen der Reply Gruppe und den Kreativpartnern des Wettbewerbs beurteilt die Projekte.
Das Team, das den ersten Platz in seiner Kategorie erreicht, stellt sein Projekt in einer Abschlussveranstaltung vor, die für den 1. Juli online geplant ist. Das Expertenkomitee wählt dann das Gewinnerprojekt für die gesamte Challenge aus.
Weitere Informationen und zur Anmeldung zur Creative Challenge 2021: challenges.reply.com.


Das könnte Sie auch interessieren