Catalysts Coding Contest 30.03.2020, 08:51 Uhr

Europaweiter Online-Programmierwettbewerb

Der Catalysts Coding Contest startet am 3. April als Online-Event und bringt Programmiertalente länderübergreifend zusammen.
(Quelle: codingcontest.org )
Cloudflight, Digitaler Serviceprovider und führendes Softwareentwicklungsunternehmen, richtet am 3. April 2020 seinen 33. Catalysts Coding Contest aus. Dieser wird diesmal nicht wie geplant an an 35 Orten rund um den Globus, sondern ausschließlich im Netz stattfinden. Die Herausforderung bleibt trotzdem dieselbe: Alle Teilnehmer treten zeitgleich gegen einander an, um eine knifflige Aufgabe zu lösen. Welcher Programmiersprache sich die Teilnehmer dabei bedienen, ist ihnen freigestellt. Mit allein 31 teilnehmenden Locations innerhalb der Europäischen Union ist der Catalysts Coding Contest der größte Programmierwettbewerb Europas. Neben attraktiven Gewinnen profitieren Teilnehmer von der Möglichkeit, sich mit den talentiertesten Programmierern weltweit zu messen und Kontakte zu Vertretern renommierter Universitäten zu knüpfen.
"Der Contest hat mir gezeigt, wie ich meine im Studium erworbenen Fähigkeiten in der Praxis einsetzen kann. Außerdem habe ich durch den Contest gelernt, um die Ecke zu denken und Uni-Wissen auf neue Zusammenhänge anzuwenden. Darüber hinaus kam ein tolles Jobangebot bei Cloudflight dabei heraus." sagt Katja P., ehemalige Teilnehmerin am Standort Wien.
Weitere Informationen sowie die Anmeldung zum Catalysts Coding Contest finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren