OpenStack 19.04.2021, 11:45 Uhr

Wallaby: Version 23 von OpenStack ist da

Die OpenStack-Community hat mit Wallaby die 23. Version der Open-Source-Cloud-Infrastruktur-Software, veröffentlicht.
(Quelle: openstack.org )
OpenStack Wallaby stärkt die offene Infrastruktur für Cloud-native Anwendungen durch verbesserte Sicherheit und Integration mit anderen Open-Source-Technologien. Mehr als 17.000 Code-Änderungen, die von über 800 Mitwirkenden aus 140 verschiedenen Organisationen verfasst wurden, sind in das Release eingeflossen.
Neben einer Vielzahl von Verbesserungen in Hinblick des stabilen und zuverlässigen OpenStack-Kerns sowie seiner hochflexiblen Projektintegrationsmöglichkeiten verspricht Wallaby Verbesserungen in puncto Sicherheit – einschließlich Fallback-Berechtigungen und RBAC-Verbesserungen in Ironic, Glance und Manila. Die Community konzentrierte sich in diesem Zyklus auf die Migration des RBAC-Richtlinienformats von JSON zu YAML. Außerdem hat das Ironic-Projekt die Funktionalität für UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) erweitert, einschließlich Secure Erase für NVME.


Das könnte Sie auch interessieren