Wrike 25.04.2019, 10:34 Uhr

Automatisieren ohne zu Programmieren

Die neuen Funktionen Spaces und Integrate entlasten IT-Abteilungen, indem sie Teams und Abteilungen in die Lage versetzen, die Wrike-Plattform selbständig an ihre Bedürfnisse anzupassen.
Anwendungsszenarien von Wrike Integrate
(Quelle: www.wrike.com )
Mit Wrike Integrate können Nutzer schnell und einfach auf die im Unternehmen verwendeten Apps zugreifen und diese individuell an ihre Arbeitsabläufe anpassen. Wrike Integrate geht damit einen Schritt weiter als eine einfache, einmalige Integration. Ab sofort ist eine umfassende Automatisierung und Skalierung komplexer Workflows ganz ohne Programmierkenntnisse möglich. Wrike Integrate bietet:
  • Vorgefertigte Konnektoren für mehr als 400 Cloud- und On Premise-Anwendungen sowie die Möglichkeit, sich über universelle Konnektoren mit Tausenden weiteren zu verbinden.
  • Vorgefertigte, automatisierte Workflows, die den Aufwand und die Kosten einer Neuerstellung ersparen und Fehleranfälligkeit gegenüber manuellen Arbeitsabläufen reduzieren.
Spaces sind vom Nutzer selbständig definierbare Arbeitsbereiche. Sie helfen Teams dabei, relevante Informationen, Ordner und Projekte zu organisieren, die sie für eine bestimmte Aufgabe benötigen. Mittels Import standardisierter oder empfohlener Arbeitsabläufe, die in Wrike bereitstehen, sind sie schnell einsetzbar und individualisierbar. Wrike Spaces ermöglicht:
  • Mehr Kontrolle und Sicherheit. Unterschiedliche Zugriffsrollen und -berechtigungen für Space- und Nicht-Space-Mitglieder sorgen für eine bessere Übersicht darüber, wie Informationen an Teams verteilt werden, die bereichsübergreifend arbeiten.
  • Bessere Übersicht über Prioritäten und Ziele. Mit Spaces können Ordner, Projekte und Aufgaben in Wrike besser gruppiert und hierarchisiert werden. So können Teams unternehmensweite Prioritäten und Ziele besser verstehen und gleichzeitig ihren Fokus auf einzelne Aufgabe erhöhen.
  • Produktivere Teamzusammenarbeit. Alle Informationen, digitale Assets, Tools und Materialien stehen dem Team gebündelt zur Verfügung. So müssen Projektmitarbeiter weniger Zeit mit Suchen verbringen und können ihre Zeit produktiv und wertschöpfend nutzen.
Wrike Integrate steht ab sofort allen Business-und Enterprise-Kunden sowie für Wrike Marketing-Kunden zur Verfügung. Weitere Informationen über Wrike Integrate finden Sie hier. Wrike Spaces wird gegenwärtig ausgerollt und steht in Kürze allen Business-, Professional- und Enterprise-Kunden sowie für Wrike Marketing-Kunden zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren