Microsoft 31.10.2018, 17:29 Uhr

Update für das Quantum Development Kit

Die neue Version von Microsofts Quantum Development Kit bringt unter anderem eine verbesserte Integration in Visual Studio sowie Visual Studio Code und neue Fähigkeiten für die Programmiersprache Q#.
Quantencomputer haben das Potential, bisher unlösbare mathematische Aufgaben zu lösen und die ökonomische, industrielle und soziale Landschaft zu verändern. Sowohl Hard- als auch Software für Quantencomputer sind noch im Forschungsstadium. Dennoch versuchen sich die Global Player der IT bereits in Stellung zu bringen. Microsoft tut das mit seinem Quantum Development Kit und der Programmiersprache Q#.
Die gerade erschienene jüngste Version 0.3 des Quantum Development Kit bringt Dokumentation, Tutorials, Bibliotheken, Beispielalgorithmen und Q# Code. Das Kit ist kompatibel zu Windows, Linux und macOS. Unter Windows wird auch Python als Programmiersprache unterstützt. Im Kit enthalten sind auch Simulations-Tools, mit deren Hilfe man den Q#-Code ausprobieren kann.
Weitere Informationen zum aktuellen Update finden Sie hier. Den Download des Quantum Development Kit gibt's auf dieser Seite: https://docs.microsoft.com/en-us/quantum/index.